Ihre Aufgaben

Mit unserer Strategie C.A.R.E.+ schaffen wir die Grundlage für wettbewerbsfähiges, nachhaltiges Wachstum. Für die Supply Chain impliziert dies umfangreiche Investitionen in den Ausbau unseres weltweiten Produktionsnetzwerkes – insbesondere auch den Neubau eines Werkes in Deutschland. Werden Sie Teil des Core Teams: Bringen Sie unser Projekt zum „Go live“ und tragen zum weiteren Erfolg der Beiersdorf AG bei!

  • Entwicklung von Konzepten und bewährten Standards für Compounding- und Prozessanlagen
  • Integration von ressourcenschonenden und energieeffizienten Technologiekonzepten für verfahrenstechnische Anlagen und Versorgungseinrichtungen
  • Teilprojektleitung für verfahrenstechnische Anlagen im Rahmen des Neubaus eines Kosmetikwerkes in Zusammenarbeit mit dem globalen Team sowie externen Partnern und Lieferanten
  • Entwicklung von technischen Lösungen mit Ausrüstungslieferanten für neue Produkte und Verfahren
  • Kontinuierliche Verbesserung der globalen Asset-Infrastruktur für Compounding- und Process-Utility-Technologien
  • Konzeption, Auswahl, Beschaffung und Inbetriebnahme von neuen Geräten im Rahmen des Neubauprojektes eines Kosmetikwerkes

Ihr Profil

  • Abschluss in einer ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, z.B. Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Prozessen für die Kosmetikproduktion, Investitionsplanung, hygienisches Anlagendesign, Engineering und Konstruktion
  • Zusätzliche Kenntnisse im Design und/oder Betrieb von Flüssiggasanlagen sind von Vorteil
  • Multikulturelle Kompetenz und Bereitschaft zur Mitarbeit in internationalen Projektteams
  • Gesundes Maß an Selbstvertrauen und Selbständigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Nachgewiesenes unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ehrgeiz und Motivation für eine internationale Karriere, verbunden mit langfristigen nationalen oder internationalen Umzügen
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse

Auf ein persönliches Anschreiben können Sie gerne verzichten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive eines aussagekräftigen Lebenslaufes sowie relevanter Zeugnisse und Zertifikate.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Recruiterin Kirsten Wache jeden Mittwoch von 09:00 bis 10:00 Uhr unter der Telefonnummer: +494049094956 zur Verfügung.

Video

Bewerbungs FAQ

Welche Informationen wünschen wir uns von Ihnen? Diese und mehr Fragen und Antworten finden Sie hier.

Unsere Benefits

Standort im Herzen Hamburgs; Attraktive Vergütung; Flexible Arbeitszeiten; Weiterbildungsprogramme; Betriebliche Altersvorsorge; Gesundheitsförderung; Internationales Arbeiten; HVV-Proficard u. Fahrtkostenzuschuss; Sport- u. Freizeitangebote; Mitarbeiter-Rabatte

Über uns

Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich der Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die unseren Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an.

Unternehmen: Beiersdorf AG
Abteilung:

Process System Engineering

Referenzcode: DE_18_2110

Similar jobs

Job title Function Job level Location
Safety Engineer (w/m/d) Supply Chain Management Berufserfahrene Hamburg
Civil Engineer (w/m/d) Supply Chain Management Berufserfahrene Hamburg
Automation Engineer (w/m/d) Supply Chain Management Berufserfahrene Hamburg
Mechanical Engineer (w/m/d) Fill & Pack Supply Chain Management Berufserfahrene Hamburg
Project Manager Manufacturing Digitalization (m/f/d) Supply Chain Management Berufserfahrene Hamburg